MARBELN

VOLLES LEBEN

The Room beschreibt die ausdrucksstarke Opulenz einer Auswahl von Qualitätsmarmoren, die für gemütliche und moderne Umgebungen interpretiert wurden.

K   O   L   L   E   K   T   I   O  N

Onyx Aqua Blue Gold

Onyx-Marmor besteht aus sedimentärem Kalkstein, der durch Quellwasser und Infiltration gefärbt wird. Das aus Asien stammende Mineral zeichnet sich durch seine glänzende, transparente Oberfläche aus: eine Eigenschaft, die ihn sehr wertvoll macht und besonders für Innenraumprojekte mit einem starken Hauch von Exklusivität geeignet ist.
Wiederkehrende Farbtöne sind Gelb, Braun, Rot und Grün, die in unvorstellbaren Nuancen erscheinen.

Calacatta Oyster

Eine sehr exklusive Version des Calacatta, bei der große diagonale Adern auf der Oberfläche hervorstechen, ebenso wie die dunklen Töne, die mit dem weißen und besonders hellen Hintergrund kontrastieren.

Breccia Phoenix

Der Breccia Fantastique, besser bekannt als Phoenix, ist ein sehr dekorativer Marmor, der in Nordafrika abgebaut wird.
Er hat einen goldbeigen Hintergrund mit rötlich-braunen, grünen und gelben Adern. Spektakulär, wenn er einmal platziert und gesehen wurde.

Tiffany Green

Es handelt sich um einen wenig bekannten Quarzit südamerikanischen Ursprungs mit einer geäderten Textur aus kleinen schwarzen und weißen Adern und einem ungewöhnlichen grünen Hintergrund.

Onyx White Absolute

Die Ursprünge des kalkhaltigen Onyx gehen weit in die Geschichte zurück: Es handelt sich um den “marmor alabastrum”, wobei sich “alabastrum” von einer Festung namens “Alabastra” in Theben in Ägypten ableitet, wo es eine Reihe von Steinbrüchen gab, die zum Bau von Tempeln genutzt wurden. Diese Art von Marmor zeichnet sich in der Natur durch seinen intensiven Glanz vor hellem Hintergrund aus und zeichnet sich durch unterschiedlich dicke Streifen aus, die von Elfenbein bis Vanille reichen.

Vena Piccola

Der Marmor Statuario Venato aus Italien ist ein hochwertiger Marmor mit feinen Adern, reinem milchigem Weiß und kleinen grauen Adern. Er wird im Vergleich zu anderen weißen Carrara-Marmoren nur in sehr geringen Mengen hergestellt.

Inv White

Ein Marmor, der in Kleinasien abgebaut wird und fast ausschließlich aus dolomitischem Gestein besteht, das sich mit der Zeit und durch Wärme in einen kristallinen und leicht transparenten Stein verwandelt hat. Er hat einen weißen Hintergrund, der von grauen Adern durchzogen ist, die manchmal kleine, fast bernsteinfarbene Ablagerungen aufweisen.

Panda White

Dies ist ein wirklich erstaunlicher Marmor aus dem Fernen Osten. Er zeichnet sich durch einen sehr weißen Hintergrund aus, der durch intensive schwarze Linien mit breiteren Streifen oder dickeren Wellen akzentuiert wird, und das Ganze wird durch eine weiße Kristallisierung in der klaren Basis vervollständigt, wo seine Transparenz hervorsticht.

Quartzite Patagonia

Er ist einer der ungewöhnlichsten und attraktivsten Steine, die es in der Natur gibt. Er wird in Südamerika, insbesondere in Brasilien, abgebaut. Er ist vulkanischen Ursprungs und seine geologische Struktur ist das Ergebnis von Millionen von Jahren seismischer Aktivität. Als das Magma an die Oberfläche stieg und abkühlte, kristallisierte es und nahm alle Gesteine und Mineralien auf, auf die es auf seinem Weg traf.

Cremo Delicato

Dies ist ein eleganter italienischer Marmor mit elfenbeinweißem Grundton und gelegentlichen, in Längsrichtung verlaufenden gelblich-grauen Adern.

Onice Aragosta

Dieses Produkt gehört zur Familie der Onice (Onyx), und die interpretierte Variante ist als “Aragosta” (Hummer) bekannt, die auf einem azurblauen Hintergrund verteilt ist.

San Pedro

San Pedro, auch bekannt als Silberwurzel, stammt aus Kleinasien. Ihre Grundfarbe kann von taubengrau bis tiefbeige variieren, mit tiefen, dunklen, dünnen, braunen bis rötlichen Adern.

Black Dalia

Black Dahlia stammt aus Mittelamerika und ist ein Stein, der zur Kategorie der Silikat-Onyxe gehört. Er ist in der Regel schwarz mit weißen Adern und ist mit unglaublichen Details angereichert, die von gelb bis braun, sogar rot bis elfenbeinfarben und grau variieren können.

Grey Roots

Ein besonders attraktiver, aus Anatolien stammender Marmor, der sich durch eine silbrig glänzende, graue Grundfarbe auszeichnet, die durch Bereiche mit weißer bis grauer Tönung bereichert wird. Auf der Oberfläche sind Wellen und Risse in warmen Gold- und Cremetönen zu sehen, die einen angenehmen Kontrast zum grauen Hintergrund bilden und Grey Roots den Anschein von antiker Kostbarkeit und Wertigkeit verleihen.

Gris Breche Dumas

Der Name dieses ursprünglich aus den Pyrenäen stammenden Kieselsteines ist eine Hommage an den berühmten französischen Dramatiker Alexandre Dumas. Ein Marmor, der immer schwieriger zu finden ist, da die Steinbrüche praktisch leer sind. Das Ziel von Imola war es, das französische Aussehen dieses Gesteins in der Keramik wiederzugeben, das sich durch seinen hellgrauen, glatten und glänzenden Hintergrund mit feinen Adern und Ton-in-Ton-Schattierungen auszeichnet.

Grand Antique d’Aubert

Dieser Stein wird in Frankreich, in den nördlichen Pyrenäen, abgebaut. Der Steinbruch war fast 70 Jahre lang geschlossen und wurde erst kürzlich wieder eröffnet.
Er wurde für einige sehr berühmte Anlässe verwendet, unter anderem für das Grabmal von Napoleon. Seine schwarz-weiße Zeichnung mit scharfen Kontrasten wurde in der Natur noch nie auf anderen Steinen gesehen.

Infinity Brazil

Der aus Südamerika stammende Infinity Brazil ist ein seltener Quarzit mit einer besonders eleganten tiefschwarzen Farbe. Sein charakteristischer schwarzer Ton ist mit hellen Flecken durchsetzt, die seinen Glanz verstärken.

Patterns

ELEMENTS

CROCO

ORYX

JAGUAR

PYTHON

TURTLE

SNAKE

GHEPARD

ZEBRA

Vereinbaren Sie einen Termin mit unseren Beratern für Boden- und Wandfliesen und erfahren Sie mehr über die umfangreiche THE ROOM-Kollektion von Imola Ceramics.

Leave a Reply