Fliesenkollektion TORNARES

By 10 Dezember, 2021Februar 25th, 2022Fußböden, Fußböden und Beschichtungen

Kollektion TORNARES entworfen von ERRE Arquitectura.

Und wieder einmal begegnen sich die Marken ERRE und TAU. Diesmal liegt der Schwerpunkt auf dem Design einer neuen Keramikkollektion, die sich an Architekten und Auftraggeber richtet.

Beide Marken gehen mit einer Philosophie der Leidenschaft und des Respekts an die Architektur heran. Mit dem Bewusstsein, dass es sich um ein anspruchsvolles Publikum handelt, das bei jedem seiner Projekte immer einen Schritt voraus sein muss.

Die neue Kollektion TORNARES basiert auf der Tradition und auf der Tonerde in ihrer reinsten und natürlichsten Form, um ein elegantes und innovatives Produkt zu schaffen.

Die Texturen, Farben und Formen der Serien der Kollektion TORNARES (Duero, Ordesa, Gredos, Hiru, Zumaia und Galena) bieten dem Benutzer unendlich viele Möglichkeiten und Kombinationen zur Gestaltung eleganter und eindrucksvoller Räume.

Die Serie DUERO ist von der rhythmischen Bewegung des Wassers inspiriert und zeichnet sich durch die Wiederholung geschwungener Formen mit unterschiedlichen Radien aus, die ein stufenweises und unregelmäßiges Spiel von Licht und Schatten hervorrufen. Wie die Wellen des Wassers zeichnen sich die Stücke durch ein Gefühl des ständigen Gleichgewichts aus, während sie gleichzeitig ein Gefühl der ewigen Bewegung hervorrufen.

Ein Schattenspiel, das die steilen Gebirgsketten und die Höhenschwankungen der Berge nachahmt, die für eine einheitliche Textur aus Kontrasten und Gegensätzen sorgen, die Fülle und Leere in einer lebendigen Kontinuität erzeugen. Sie sind als vertikale Stücke konzipiert, die die Schlankheit der Relieflinien und ihrer Schatten betonen.  GREDOS kann mit der Serie ORDESA kombiniert werden und bietet dem Benutzer ein größeres Maß an Einsatzmöglichkeiten, mit denen er einzigartige und persönliche Meisterwerke schaffen kann.

Ordesa entsteht durch die Kombination von geschwungenen und geraden Formen, um ein ausdrucksstarkes Stück mit einer starken Persönlichkeit und Eleganz zu schaffen. ORDESA ist so konzipiert, dass sie mit der Serie GREDOS kombiniert werden kann und sich in Form und Konzept perfekt ergänzen. Diese Kombinationen ermöglichen eine große Vielfalt an ästhetischen und formalen Erscheinungsbildern, die an die Räume und Bedürfnisse jedes Nutzers angepasst werden können.

Hiru verkörpert ein vielseitiges Stück, das mit jeder der Serien ORDESA, GREDOS oder DUERO kombiniert werden kann.  Ihre Ebenheit und Schlichtheit untermauern das Schattenspiel der drei Reliefserien und machen sie zu einer idealen Ergänzung. Sie kann aber auch einzeln verwendet werden, um eine der traditionellsten Keramikschnitte gekonnt zur Schau zu stellen.

Mit seinen geraden Linien und seinem zeitlosen Design besticht dieses Stück durch seine Schlichtheit und zurückhaltende Schönheit. Diese Serie ist inspiriert von den Formen und Oberflächen der Flysch von Zumaia und stellt eine spezielle Erosion dar, die ein Höhenspiel hervorruft, das je nach Lichteinfall eine andere Schwingung erzeugt.

 

GALENA ist das Ergebnis einer sorgfältigen Arbeit mit Rohstoffen, wodurch ein Stück mit Charakter und Persönlichkeit entstanden ist, das die Schlichtheit jedoch nicht außen vor lässt. Diese Serie zeichnet sich durch die Kombination aus natürlichen und künstlichen Formen aus, bei denen leuchtende Farben und die Vielfalt einfacher Formen mit der Beschaffenheit reiner Keramik miteinander verschmelzen.

 

Leave a Reply